Ab 30 MHz (VHF / UHF / SHF / EHF / Infrarot-Laser)

Inhalt

  VHF            
      6 m Band   50 MHz   - 54 MHz
  -   4 m Band   70 MHz     71 MHz
      2 m Band   144 MHz   - 146 MHz
 
  UHF            
      70 cm Band   430 MHz   - 440 MHz
      23 cm Band   1240 MHz   - 1300 MHz
      13 cm Band   2320 MHz   - 2450 MHz
 
  SHF            
      9 cm Band   3.400 GHZ   - 3.475 GHz
      6 cm Band   5.650 GHZ   -  5.850 GHz
      3 cm Band   10.000 GHz   - 10.500 GHz
      1.2 cm Band   24.000 GHz   - 24.250 GHz
 
  EHF            
      6 mm Band   47.000 GHz   - 47.200 GHz
      4 mm Band   75.500 GHz   - 81.500 GHz
      2.5 mm Band   122.250 GHz   - 123.000 GHz
      2 mm Band   134.000 GHz   - 141.000 GHz
      1 mm Band   241.000 GHz   - 250.000 GHz
 
  Optisch (Infrarot-Laser)
      1 mm bis
180 nm Band
  0.300 THz     1666 THz

6 m Band
Wichtige Anmerkung zum Funkbetrieb in DL auf dem 6 m Band (50.080 - 51.000 MHz).
  • Funkbetrieb darf nur von ortfesten Stationen betrieben werden. Hiermit ist die Station gemeint, die bei der Bundesnetzagentur als Betriebsort gemeldet ist.
  • Der Funkbetrieb auf diesem Band ist nur den Inhabern der Lizenzklasse A gestattet.
  • Nur die Betriebsarten J3E (SSB) und A1A (CW) dürfen verwendet werden.
  • Die Sendeleistung darf maximal 25 W (ERP) betragen.
  • Es ist NUR horizontale Antennenpolarisation gestattet.
  • Während des QSOs muss der Operator telefonisch für die Behörde erreichbar sein.
  • Beim Funkbetrieb auf diesem Band ist auch ein Logbuch vorgeschrieben, in dem alle Aktionen vermerkt werden müssen.
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
50.000 MHz -
50.080 MHz
Baken Baken exklusiv, kein Sendebetrieb! A
50.080 MHz -
50.100 MHz
Telegrafie 50.090 Mhz: CW-Anruffrequenz.
50.100 MHz -
50.500 MHz
Telegrafie und SSB 50.100 MHz - 50130 MHz: DX Interkoninental CW / SSB

50.110 MHz: DX Anruf (keine QSOs auf dieser Frequenz; sofortiger Frequenzwechsel erforderlich).

50.150 MHz: Aktivitätszentrum für SSB.

50.185 MHz: Crossband Zentrum der Aktivität.
50.200 MHz -
50.250 MHz
digitale Betriebsarten 50.200 MHz: MS-Zentrum der Aktivität

50.200 MHz - 50.250 MHz: JT6M

50.230 MHz: JT6M Anruffrequenz

50.250 MHz: MGM PSK31
50.250 MHz -
50.510 MHz
digitale Betriebsarten 50.510 MHz: MGM SSTV (AFSK)
50.510 MHz-
50.550 MHz
digitale Betriebsarten 50.550 MHz: MGM FAX Arbeitsfrequenz
50.550 MHz -
51.000 MHz
alle Schmalband-
Betriebsarten
50.600 - 50.620 MHz: MGM RTTY (FSK)

50.750 MHz: Digitale Kommunikation

50.710 - 50.910 MHz: FM-Relais Ausgabe bei 10 kHz Kanalabstand (in DL nicht zugelassen).
51.000 MHz -
54.000 MHz
- kein Sendebetrieb in DL!
Zuweisungsstatus: sekundär.
 
Mittlerweile gibt es in DL auch drei zugelassene Funkbaken auf dem 6 m Band, mit dessen Hilfe Ausbreitungsbedingungen beobachtet werden können. Alle drei Baken befinden sich auf der gleichen Frequenz 50.083 MHz und senden zeitversetzt.
Kennung QTH Locator TX-Pwr Antenne Bemerkung
DF0ANN Moritzberg JN59PL 2 W Horizontal Loop (omni)
DB0HGW Greifswald JO64QC 2 W Magnetic Loop (omni)
DB0DUB Kaarst JO31HF 2 W Horizontal Loop (omni)
<< zurück

2 m Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
144.000 MHz -
144.400 MHz
Telegrafie 144.000 - 144.110 MHz - EME (Erde - Mond - Erde) / CW
144.050 MHz - Telegrafie Aktivitätszentrum
144.100 MHz - Random Meteorscatter
144.110 - 144.160 MHz - EME / MGM
144.110 - 144.160 MHz -EME / CW
144.138 MHz - PSK31
144.170 MHz - MGM (PSK31) und Zentrum der Aktivitäten.
144.370 MHz - FSK441 Random
144.390 - 144.400 MHz - Random Meteorscatter SSB
A / E
144.400 MHz -
144.490 MHz
Baken Baken exklusiv, kein Sendebetrieb!
144.500 MHz -
144.794 MHz
alle Betriebsarten 144.500 MHz: SSTV Anruffrequenz
144.525 MHz: ATV-SSB Rückruf / Zentrum der Aktivitäten
144.600 MHz: RTTY Anruffrequenz
144.630 - 144.660 MHz: Lineartransponder Ausgang
144.660 - 144.690 MHz: Lineartransponder Eingang
144.700 MHz: FAX Anruffrequenz
144.750 MHz: ATV An-/Rückruffrequenz
144.794 MHz -
144.990 MHz
digitale
Betriebsarten
Experimentalbereich
144.800 MHz - APRS
144.9625 Mhz - Echolink
144.975 MHz - Echolink Simplex
145.000 MHz -
145.1875 MHz
FM Relaiseingaben exklusiv (- 600 kHz Shift)
145.200 MHz FM Raumfahrt-Kommunikation (Bodenstation mit Space-Shuttle und/oder Raumstation)
145.300 MHz digitale Betriebsarten RTTY lokal
145.375 MHz NBFM DV Anruf, simplex, kein Gateway.
145.500 MHz digitale Betriebsarten Mobil Anruf
145.600 MHz -
145.7875 MHz
FM Relaisausgaben exklusiv (- 600 kHz Shift)
145.800 MHz -
146.000 MHz
Amateur Satelliten
ISS,
Forschung
Satellitenbreich exklusiv,

Kommunikation mit der internationalen Raumstation ISS.
Zuweisungsstatus: primär.
<< zurück

70 cm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
430.000 MHz -
431.981 MHz
Subregionale
Bandplanung
430.0125 - 430.350 MHz: NBFM Simplex (U0001-U0028)
430.375 - 430.3875 MHz: DVR (RU30-RU31)
430.400 - 430.575 MHz: Packed-Radio Duplex Eingaben mit +9.4 MHz Ablage und 25 kHz Abstand (RU) 784 - (RU) 798
430.600 - 430.675 MHz: Packed-Radio Simplex Digipeater mit 25 kHz Abstand U048 - U054
430.700 - 430.925 MHz: Packed-Radio Duplex Eingaben mit +7.6 MHz Ablage und 25 kHz Abstand (RU) 664 - (RU) 682
430.950 - 431.025 MHz: Multimode Eingaben mit +7.6 MHz Ablage und 25 kHz Abstand (RU) 684 - (RU) 690
431.050 - 431.825 MHz: NBFM Relais Eingaben mit +7.6 MHz Ablage und 25 kHz Abstand (RU) 684 - (RU) 690
431.850 - 431.975 MHz: Digitale Schmalband Sprachübertragung RX
A / E
432.000 MHz -
432.100 MHz
Telegrafie 432.000 - 432.025 MHz: EME
432.050 MHz: Telegrafie Zentrum
432.088: MHz: PSK31
432.100 MHz -
432.399 MHz
alle Schmalband-
Betriebsarten
432.200 MHz: SSB, Zentrum der Aktivität
432.350 MHz: Mikrowellen Rückruf, Zentrum der Aktivität
432.370 MHz: FSK441 Random Anruffrequenz
432.400 MHz -
432.490 MHz
Baken Baken exklusiv, kein Sendebetrieb!
432.500 MHz -
432.600 MHz
Lineartransponder Lineartransponder Eingang
432.500 MHz: SSTV (Schmalband)
432.500 - 432.994 MHz: Alle Betriebsarten
432.600 MHz -
432.800 MHz
Lineartransponder Lineartransponder Ausgang
432.600 MHz: RTTY (FSK/PSK)
432.700 MHz: FAX (FSK)
432.800 - 432.850: Echolink
432.994 MHz -
433.381 MHz
Relaiseingaben,
Region1,
Standard 25 kHz,
+1.6 MHz Ablage
Kanalfrequenzen:
433.000 MHz -
433.375 MHz
433.050 - 434.775 MHz: NBFM Simplex U244-U382
433.394 MHz -
433.581 MHz
NBFM Simplex
Kanäle, 25 kHz,
Kanalfrequenzen:
433.400 MHz -
433.375 MHz
433.400 MHz: SSTV (FM/AFSK)
433.500 MHz: FM Anruffrequenz (International)
433.600 MHz -
434.000 MHz
alle Betriebsarten 433.600 MHz: RTTY (FM/AFSK)
433.625 - 433.775 MHz: digitale Betriebsarten
433.700 - 434.000 MHz: FAX (FM/AFSK)
434.000 MHz -
434.594 MHz
ATV 434.000 MHz:Zentrum für digitale Breitbandexperimente
434.250 MHz: ATV-Bildträger
434.450 - 434.475 MHz: digitale Experimete und
automatische Stationen
434.594 MHz -
434.981 MHz
ATV und Relaisausgaben,
Region 1,
System 25 kHz,
+1.6 MHz Ablage,
Kanalfrequenzen:
434.600 MHz -
434.975 Mhz
435.000 MHz -
438.000 MHz
ATV- und Satellitenberieb
438.000 MHz -
440.000 MHz
ATV und
Subregionale
Bandplanung
438.025 - 438.175 MHz:Packed-Radio Simplex Digipeater, 25 kHz Abstand
438.200 - 438.525 MHz: Packed-Radio Duplex Digipeater Ausgabe, -7.6 MHz Ablage, 25 kHz Abstand
438.550 - 438.625 MHz: RTTY Multimode Relais Ausgabe
438.650 - 439.425 MHz: NBFM Relais Ausgabe -7.6 MHz Ablage, 25 kHz Abstand.
439.450 - 439.575 MHz: digitale Schmalband Sprachübertragung TX
439.600 - 439.800 MHz: digitale Experimente (mit besonderen Auflagen) und automatische Stationen
439.750 MHz: ATV Tonträger
439.800 - 439.975 MHz: Packed-Radio Duplex Ausgaben, -9.4 Mhz Ablage, 25 kHz Abstand
439.9875 MHz: Funkruf / POCSAG (nur TX)
Zuweisungsstatus: primär.
433.050 MHz -
434.790 MHz
ISM-Bereich Diesen Bereich müssen wir uns mit ISM-Anwendungen "Industrial, Scientific, Medical" teilen.
<< zurück

23 cm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
1240.000 Mhz -
1243.250 Mhz
alle Betriebsarten
1240.000 - 1241.000 MHz: Digital Link, +59 MHz Ablage.
1241.000 - 1242.000 Mhz: Digital Link, +53.5 Mhz, Ablage.
1242.025 - 1242.700 MHz: FM-Relaisausgabe, RS01-RS28, +28 MHz Ablage
1242.725 - 1243.250 MHz: Packed-Radio, Duplex Digipeaterausgaben, RS29-RS30, +28 MHz Ablage.
A
1243.250 Mhz -
1260.000 Mhz
ATV
1260.000 Mhz -
1270.000 MHz
Satelliten
1270.000 Mhz -
1272.000 MHz
alle Betriebsarten
1270.025 - 1270.700 MHz: FM Relaiseingaben, RS01-RS28, +/- 28 MHz Ablage.
1270.725 - 1271.250 MHz: Packed-Radio, RS29-RS50, +/- 28 MHz Ablage.
1272.000 Mhz -
1290.994 MHz
ATV
1272.000 MHz,
1280.000 MHz,
1288.000 MHz: fT TX ATV (16 MHz).
1291.000 MHz: +/- 3 MHz D-ATV
1290.994 Mhz -
1291.481 MHz
Relais FM-Relaiseingaben, (IARU) RM0-RM19, +35 Mhz Ablage
1291.494 Mhz -
1296.800 MHz
alle Betriebsarten

2700 Hz max.
1293.150 - 1294.350 MHz: Relais-Eingang, R20-R68.
1294.500 - 1295.500 MHz: Digital Link (-53.5 Mhz Shift)
1296.000 - 1296.025 MHz: EME
1296.138 MHz: PSK31
1296.150 MHz: CW - Zentrum der Aktivität.
1296.200 MHz: SSB - Zentrum der Aktivität.
1296.400 - 1296.600 MHz: Linear-Transponder Eingaben.
1296.500 MHz: SSTV Schmalband.
1296.600 MHz: RTTY (FSK/PSK).
1296.700 MHz: FAX (FSK/PSK).
1296.600 - 1296.800 MHz:Linear-Transponder Ausgaben.
1296.800 Mhz -
1296.994 MHz
Baken Baken exklusiv, kein Sendebetrieb
1296.994 Mhz -
1297.481 MHz
Relais FM Relaisausgaben, (IARU) RM0-RM19, -35 MHz Ablage
1296.900 Mhz -
1297.925 MHz
Digital Echolink
1297.494 Mhz -
1297.981 MHz
FM Simplex,
SM20-SM39
1297.500 MHz: NBFM, Zentrum der Aktivität.
1298.000 Mhz -
1300.000 MHz
1298.025 - 1298.700 MHz: FM-Relaisausgaben, RS01-RS28, - 28 MHzAblage.

1298.725 - 1299.000 MHz: Packed-Radio, Duplex Digipeaterausgaben, RS29-RS40, - 28 MHz Ablage.

1299.000 - 1300.000 MHz:Digital Link, -59 MHz Ablage.
Zuweisungsstatus: sekundär.
<< zurück

13 cm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
2320.000 MHz -
2320.150 MHz-
Telegrafie, exklusiv 2320.000 - 2320.025 MHz: EME

2320.138 MHz: PSK31, Zentrum der Aktivität.
A
2320.150 MHz -
2320.800 MHz
CW und SSB 2320.200 MHz: SSB, Zentrum der Aktivität.
2320.800 MHz -
2320.990 MHz
Baken
2320.000 MHz -
2322.000 MHz
Schmalbandbereich 2321.000 - 2322.000 MHz: Simplex und FM-Relaiseingabe, R12-R14 (NBSM)
2322.000 MHz -
2400.000 MHz
Alle Betriebsarten
2321.000 MHz,
2329.000 MHz,
2337.000 MHz,
2335.000 MHz,
2334.000 MHz,
2351.000 MHz: fT RX ATV (16 MHz)
2355.000 - 2357.000 MHz: Digital Simplex
2357.000 - 2365.000 MHz: Digital Duplex, Link und Einstiege, +35 MHz Ablage.
2366.425 - 2366.475 MHz: FM-Relaisausgabe, R12-R14 (NBFM).
2369.000 MHz: +/- 3 MHz D-ATV
2372.000 MHz,
2380.000 MHz,
2388.000 MHz: fT TX ATV (16 MHz) / Hinweis: ATV-Betrieb ist nicht überall möglich!
2392.000 - 2400.000 MHz: Digital Duplex, Link und Einstiege, -35 MHz Ablage.
2400.000 MHz -
2450.000 MHz
Satelliten, gemäß
besonderer Bandplan
2427.000 MHz,
2435.000 MHz,
2443.000 MHz: fT TX ATV (16 MHz)

Hinweis: Belegung nur solange möglich wie kein Satellitenbetrieb!
Zuweisungsstatus: sekundär.
2400.000 MHz -
2483.500 MHz
ISM-Bereich Diesen Bereich müssen wir uns mit ISM-Anwendungen "Industrial, Scientific, Medical" teilen.
<< zurück

9 cm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
3400.000 MHz -
3400.050 MHz
Schmalbandbereich Ausschließlich für Baken reserviert - kein Sendebetrieb erlaubt!
3400.050 MHz -
3402.000 MHz
Schmalbandbereich 3400.050 - 3400.250 Mhz: DX

3400.100 MHz: Zentrum der Aktivität.
A
3402.000 MHz -
3475.000 MHz
alle Betriebsarten 3420.000 - 3430.000 MHz: Digital

3450.000 - 3455.000 MHz: Digital
Zuweisungsstatus: sekundär.
<< zurück

6 cm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
5650.000 MHz -
5668.000 MHz
Satelliten /
Uplink
A
5668.000 MHz -
5670.000 MHz
Schmalbandbreich 5668.200 MHz: Zentrum der Aktivität.
5670.000 MHz -
5690.000 MHz
Digitale Betriebsarten 5670.000 - 5690.000 MHz: Digital Link, +140 MHz Ablage.
5690.000 MHz -
5700.000 MHz
Digitale Betriebsarten 5690.000 - 5700.000 MHz: Digital Simplex, Einstiege.
5700.000 MHz -
5720.000 MHz
ATV 5703.000 MHz,
5712.000 MHz,
5726.000 MHz,
5735.000 MHz: fT TX ATV (18 MHz).
5720.000 MHz -
5760.000 MHz
alle Betriebsarten 5731.000 MHz,
5740.000 MHz,
5749.000 MHz: fT Link ATV (18 MHz).
5760.000 MHz -
5762.000 MHz
Schmalbandbereich 5760.200 MHz: Zentrum der Aktivität.
5762.000 MHz -
5790.000 MHz
alle Betriebsarten 5763.000 MHz,
5772.000 MHz,
5786.000 MHz: fT RX ATV (18 MHz).
5790.000 MHz -
5810.000 MHz
ATV 5795.000 MHz,
5791.000 MHz,
5800.000 MHz,
5809.000 MHz: fT Link ATV (18 MHz).
5810.000 MHz -
5830.000 MHz
Digitale Betriebsarten 5810.000 MHz - 5830.000 MHz: Digital Link, -140 Mhz Ablage.
5830.000 MHz -
5850.000 MHz
Satelliten /
Downlink
Zuweisungsstatus: sekundär.
5725.000 MHz -
5875.000 MHz
ISM-Bereich Diesen Bereich müssen wir uns mit ISM-Anwendungen "Industrial, Scientific, Medical" teilen.
<< zurück

3 cm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
10000 MHz -
10100 MHz
Digital Digital Link, +250 MHz Ablage. A / E
10100 MHz -
10150 MHz
Digital Digital Simplex, Einstiege.
10150 MHz -
10250 MHz
alle Betriebsarten 10151 - 10160 MHz: fT Link ATV (18 MHz).
10180 MHz,
10200 MHz,
10220 MHz,
10240 MHz,
10249 MHz,: fT TX ATV (18 MHz).
10250 MHz -
10350 MHz
Digital Digital Link, -250 MHz Ablage.
10350 MHz -
10368 MHz
alle Betriebsarten 10368.200 MHz - Aktivitätszentrum.
10368 MHz -
10370 MHz
Schmalbandbreich EME
Baken
CW und SSB
10368.200 MHz - Aktivitätszentrum.
10370 MHz -
10450 MHz
alle Betriebsarten 10371 - 10380 MHz: fT Link ATV (18 MHz).
10400 MHz,
10420 MHz,
10440 MHz,
10449 MHz: fT RX ATV (18 MHz).
10450 MHz -
10500 MHz
alle Betriebsarten Satelliten

10450 - 10452 MHz: Schmalbandbetrieb in Länder, wo der Bereich zeischen 10368 MHz und 10370 MHz nicht verfügbar ist!
Zuweisungsstatus: sekundär.
<< zurück

1.2 cm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
24000 MHz -
24048 MHz
Satelliten,
gemäß Sonder-
Bandplan
Primärzuteilung für den Amateurfunkdienst. A
24048 MHz -
24050 MHz
Schmalbandbereich Primärzuteilung für den Amateurfunkdienst.

24048.200 MHz - Aktivitätszentrum
24050 MHz -
24192 MHz
alle Betriebsarten
Sekundärzuteilung für den Amateurfunkdienst.
24050 - 24060 MHz: Digital
24070 MHz,
24080 MHz,
24090 MHz: Digital.
24090 MHz,
24100 MHz,
24110 MHz,
24120 MHz,
24130 MHz: fT TX ATV (18 MHz).
24125 - 24150 MHz: FM Breitbandanwendungen.
24150 MHz,
24160 MHz,
24170 MHz,
24180 MHz,
24190 MHz: Digital.
24192 MHz -
24194 MHz
Schmalbandbereich Sekundärzuteilung für den Amateurfunkdienst.

24192.200 MHz - Aktivitätszentrum.

Baken
24194 MHz -
24250 MHz
alle Betriebsarten
Sekundärzuteilung für den Amateurfunkdienst.
24210 MHz,
24220 MHz,
24230 MHz,
24240 MHz,
24250 MHz: fT RX ATV (18 MHz).
Zuweisungsstatus: primär (24000 - 24050 MHz) und sekundär (24050 - 24250 MHz) geteilt.
24.000 GHz -
24.250 GHz
ISM-Bereich Diesen Bereich müssen wir uns mit ISM-Anwendungen "Industrial, Scientific, Medical" teilen.
<< zurück

6.3 mm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
47.000 GHz -
47.200 GHz
alle Betriebsarten keine besondere Zuteilung A
47.088 GHz alle Betriebsarten Zentrum der Aktivitäten, Anruffrequenz
Zuweisungsstatus: sekundär.
<< zurück

4 mm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
75.500 GHz -
76.000 GHz
alle Betriebsarten Satelliten, gemäß Sonderbandplan. Mobile Kommunikation Weltraum/Erde A
76.000 GHz -
77.500 GHz
alle Betriebsarten keine besondere Zuteilung
77.500 GHz -
78.000 GHz
alle Betriebsarten Satelliten und Radioastronomie
78.000 GHz -
79.000 GHz
alle Betriebsarten Satelliten und Radioastronomie
79.000 GHz -
81.000 GHz
alle Betriebsarten Satelliten und Radioastronomie
81.000 GHz -
81.500 GHz
alle Betriebsarten Satelliten, gemäß Sonderbandplan. Mobile Kommunikation Weltraum/Erde und Radioastronomie.
Zuweisungsstatus: sekundär.
<< zurück

2.5 mm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
122.250 GHz -
123.000 GHz
alle Betriebsarten Satellitenkommunikation, Radioastronomie A
Zuweisungsstatus: sekundär.
<< zurück

2 mm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
134.000 GHz -
136.000 GHz
alle Betriebsarten Satellitenkommunikation, allgemeine Radioastronomie und Positionsbestimmung A
136.000 GHz -
141.000 GHz
alle Betriebsarten keine besondere Zuteilung
Zuweisungsstatus: sekundär.
<< zurück

1 mm Band
 
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
141.000 GHz -
250.000 GHz
alle Betriebsarten keine besondere Zuteilung A
Zuweisungsstatus: sekundär.
<< zurück

1 mm bis 180 nm Band (Infrarot-Laser)
  • Der Bandplan geht von 0.3 THz (1 mm) bis 1666 THz (180 nm).
  • Ein paar Segmente sind aber für den Amateurfunkt gesperrt! Dies sind die Bereiche 0,300 THz - 0,444 THz; 0,453 THz - 0,510 THz; 0,546 THz - 0,711 THz 0,730 THz - 0,909 THz; 0,926 THz - 0,945 THz; 0,951 THz - 0,956 THz.
  • Keine Beschränkung in Betriebs- und Sendeart sowie Bandbreite. AM (Amplitudenmodulation / A3E) wird zur Zeit sogar bevorzugt.
  • Für Funkamateure der Zeugnisklasse E nur Leistung und keine Frequenzbeschränkung.
  • Für Rx > 445 THz (660 nm) < 462 THz ev. Filter/-kombinationen (29, 091, 630 nm, 486) verwenden.
  • Weitere wichtige Hinweise findet ihrm im VfG 14/2005 der Bundesnetzagentur.
Frequenzbereich Nutzung Bemerkung Lizenz-
Klasse
0.300 THz-
0.444 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk gesperrt! A / E
0.444 THz -
0.453 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk freigegeben.
0.453 THz -
0.510 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk gesperrt!
0.510 THz -
0.546 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk freigegeben.
0.546 THz -
0.711 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk gesperrt!
0.711 THz -
0.730 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk freigegeben.
0.730 THz -
0.909 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk gesperrt!
0.909 THz -
0.926 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk freigegeben.
0.926 THz -
0.945 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk gesperrt!
0.945 THz -
0.951 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk freigegeben.
0.951 THz -
0.956 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk gesperrt!
0.956 THz -
1666 THz
alle Betriebsarten für den Amateurfunk freigegeben.
Zuweisungsstatus: sekundär.
<< zurück

Maximal zugelassene Sendeleistung auf den einzelnen Bändern
Alle Angaben in dieser Tabelle erfolgen in ERP. Inhaber der Lizenzklasse E dürfen nur auf den folgenden Bändern mit reduzierter Sendeleistung Betrieb machen: 2 m, 70 cm, 3 cm und 1 mm.

Frequenzbereich Wellenlänge/
Band
TX-Pwr
Klasse A
TX-Pwr
Klasse E
Band
50.080 - 51.000 MHz 6 m 25 W - VHF
144 - 146 MHz 2 m 750 W 75 W

430 - 440 MHz 70 cm 750 W 75 W UHF
1240 - 1300 MHz 23 cm 750 W -
2320 - 2450 MHz 13 cm 75 W -

3.400 - 3.475 GHz 9 cm 75 W - SHF
5.650 - 5.850 GHz 6 cm 75 W -
10.000 - 10.500 GHz 3 cm 75 W 5 W
24.000 - 24.250 GHz 1.2 cm 75 W -

47.000 - 47.200 GHz 6 mm 75 W - EHF
75.500 - 81.500 GHz 4 mm 75 W -
122.250 - 123.000 GHz 2.5 mm 75 W -
134.000 - 141.000 GHz 2 mm 75 W -
241.000 - 250.000 GHz 1 mm 75 W -
0.300 - 1666 THz 1 mm -
180 nm
kein Limit! Amtsblatt!
<< zurück

Bandkürzel und Bandbezeichnungen
 
Band Frequenzbereich Nach ITU Bemerkung
P 220 - 300 MHz    
L 1.00 - 2.60 GHz 1 - 2 GHz Die ITU verwendet auch andere Frequenzräume.
S 2.60 - 3.95 GHz 2 - 4 GHz Die ITU verwendet auch andere Frequenzräume.
C 3.95 - 5.80 GHz 4 - 8 GHz Die ITU verwendet auch andere Frequenzräume.
J 5.85 - 8.20 GHz    
X 8.20 - 12.40 GHz 8 - 12 GHz Die ITU verwendet auch andere Frequenzräume.
Ku 12.40 - 18 GHz 12 - 18 GHZ Die ITU verwendet auch andere Frequenzräume.
K 18 - 26.50 GHz 18 - 27 GHz Die ITU verwendet auch andere Frequenzräume.
Ka 26.50 - 40 GHz 27 - 40 GHz Die ITU verwendet auch andere Frequenzräume.
Q 33 - 50 GHz    
U 40 - 60 GHz    
V 50 - 75 GHz    
E 60 - 90 GHz 60 - 90 GHz Die ITU verwendet auch andere Frequenzräume.
W 75 - 110 GHz 80 - 110 GHz Die ITU verwendet auch andere Frequenzräume.
F 90 - 140 GHz    
D 110 - 170 GHz    
G 140 - 220 GHz    
Y 170 - 260 GHz    
J 220 - 325 GHz    
<< zurück

Alle Angaben ohne Gewähr!
Design © db9ja, 2000-2013

Quelle: Bandpläne des Deutschen Amateur Radio Club (DARC)

[ nach oben ]